IntoCare™ Klammernaht Plattform
mit integrierter E-Stapling™ Technologie

Die weltweit erste, komplett gepowerte Klammernaht-Plattform von IntoCare – flexibel einsetzbar für verschiedene Klammernahtaufsätze. Die integrierte E-Stapling Technologie reduziert die Bewegung während des Eingriffs auf ein Minimum und erhöht damit maximal die Sicherheit des Patienten.

  • Power-driven-System: Die für alle Klammernahtaufsätze voll gepowerte Plattform von IntoCare, kompatibel für verschiedene Klammernahtaufsätze, wird über den akkubetriebenen Handgriff gesteuert. Eine Anwendungsweise für alle Instrumente verkürzt die Lernphasen für Chirurgen und gewährleistet einen sicheren, schnellen und effizienten Einsatz.

  •  Safe-Firing (PPT) Mechanismus: Die Powered Plattform ermöglicht bewegungsfreies Auslösen, während sich die Titanklammern gleichmäßig verformen, mit bis zu 95 % weniger Kraftaufwand als bei mechanischen Klammernahtgeräten.

  • Die visuelle Rückmeldung der LED-Anzeige erlaubt dem Chirurgen mehr Aufmerksamkeit auf den Patienten zu lenken, als auf den Arbeitsvorgang: 15 Sekunden Erinnerung an die optimale Vorkomprimierung des Gewebes plus die voreingestellte 2 Sekunden-Auslösekompression.

  • Intelligentes Self-Check-System: Vor jedem Einsatz wird das verwendete Instrument automatisch von der gepowerten Plattform auf einwandfreie Funktion und Einsatzbereitschaft überprüft. Zusätzlich findet eine intelligente Identifizierung von bereits benutzten Nachladeeinheiten statt.

Download Produktflyer

Unser Stapling Portfolio hat Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, wenn Sie für ein persönliches Gespräch Kontakt zu uns aufnehmen.

Entweder telefonisch unter +49 (0)8031/860 92-0 oder per E-Mail an: info@rivolution.de

IntoCare™ Produkte 

ICS.png

 Circular-Stapler ICS
mit 
E-Stapling Technologie

Präzises Arbeiten durch die standartisierte Auswahl der optimalen Klammerhöhe.

Powered Circular-Stapler ICS mit E-Stapling Technologie und optimierter 3 D Klammer

Powered Circular-Stapler ICS für die standartisierte, an die Gewebedicke

angepasste Klammerauswahl

  • Intelligentes, standardisiertes Auslöse-System: Drei integrierte Klammerhöhen in einem Instrument ermöglichen es Chirurgen, die Klammern an unterschiedliche Gewebestärken anzupassen. Das integrierte Ampelsystem definiert präzise und standardisiert die Auswahl der passenden Klammernahthöhe.
    Klammerhöhe: Grün = 2,0 mm, Blau: 1,5 mm, Beige = 1,2 mm

  • Durch das optimierte, strukturelle Design wird die Lumengröße erhöht und zwei zusätzliche Klammern haben Platz. Die innovative 3D-Klammer in Form einer gewundenen B-Spirale bietet mehr Stabilität bei exzellenter Durchblutung der Anastomose.

  • Standardisierte Öffnung der Anpressplatte, damit der Stapler nach dem Einsetzen der Sicherung wieder sicher transanal entfernt werden kann.

  • Intelligente Gewebewiderstandsmessung: Wenn der definierte Gewebewiderstand unter- oder überschritten wird, passt sich das integrierte Programm automatisch an, sodass eine optimale Klammerverformung gewährleistet ist. Damit wird Über- und Unterkompression vermieden.

Bestellinfo_edited.jpg
IEC_1.png

Powered Endoscopic Linear Cutting Stapler IEC mit E-Stapling Technologie

Das 50° bidirektional, abwinkelbare Gelenk erleichtert den Zugang zu schwierigen Operationsstellen bei echter Ein-Hand-Bedienung

EziSurg™ – easyEndo™ Universal Endo-Cutter Stapler

Powered Endoscopic Linear Cutting Stapler IEC für mehr Bewegungsfreiheit an schwierigen Operationsstellen.

  • Safe-firing (PPT) Mechanismus: Das intuitive Design des gepowerten Handgriffs ermöglicht es Chirurgen, das Instrument mit nur einer Hand zu bedienen. Im Vergleich zum manuellen Handgriff wird eine Kraft von fast „0“ angewendet. Die durchschnittliche Auslösekraft wird somit um ca. 95 % reduziert.
     

  • Das flexible Gelenk mit 50° Abwinkelung ermöglicht einen besseren Zugang zu schwierigen Operationsstellen, inklusive sieben Stufen bidirektionale Einstellungsmöglichkeiten.
     

  • Durch das optimierte, strukturelle Design und den kürzeren Weg zwischen Winkelgelenk zum Klammernahtmagazin wird ein besserer Zugang zu schwierigen Operationsräumen möglich.

Bestellinfo_edited.jpg
ILS_weiss.jpg

 Powered Linear Cutting Stapler ILC mit E-Stapling Technologie

4 homogene Klammernahtreihen und das integrierte Skalpell gewährleisten herausragende Operationsergebnisse an schwierig zugänglichen Stellen.

Powererd Linear Cutting Stapler ILC

Powered Linear Cutting Stapler ILC fürsicheres, smartes und risikominimiertes Arbeiten.

  • Power-driven-System: eine Akkustation, flexibel einsetzbar für unterschiedliche Klammernahtaufsätze. Das automatisch gesteuerte Schließen und Schießen bringt mehr Sicherheit im Operationsablauf, da nur eine sehr geringe Bewegung am distalen Ende des Gerätes stattfindet.

  • Simultan, versetzter Schneide- und Klammervorgang: 4 homogene Klammernahtreihen und ein integriertes Skalpell bieten speziell in der offenen Rektumchirurgie, bei tief sitzenden Tumoren im Rektum, optimalen Zugang durch den Stapler bis ins kleine Becken.

  • Schutzschalter: doppelte Absicherung die vermeidet, dass Gewebe aus dem Magazin rutscht (Mechanik) und eine 100%-ige Gewährleistung für ein sicheren Auslösevorgang (Elektronik).

ILC.tiff
1.jpg

IntoCare Powered Plattform

flexibel einsetzbar für verschiedene Klammernahtaufsätze.

IntoCareTM Powered Plattform
Plattform.tiff