OBSiDiAN 

Bioaktive Matrix für die optimale Geweberegeneration

Das Vivostat®-System ist weltweit das erste seiner Art, das einen einfachen und vollautomatischen Prozess zur Herstellung einer plättchenreichen

Fibrin-Matrix Obsidian anbietet. Entscheidend für den Prozess der Geweberegeneration (z.B. Weichteilgewebe, Bindegewebe, Muskeln oder Gefäßneubildungen) sind die individuellen Wachstumsfaktoren. Mit dem Vivostat®-System werden 

Blutplättchen mit unterschiedlichen Wachstumsfaktoren hergestellt, die in der 100 % autologen Fibrinkleber-Matrix eingebettet sind. Aus 120 ml Blut werden 5 bis 6 ml plättchenreiche BioMatrix Obsidian gewonnen.

Durch die Kombination des autologen Blutplättchenkonzentrats mit der autologen Fibrinkleber-Matrix entsteht eine Trägersubstanz, die eine kontrollierte Abgabe von Wachstumsfaktoren über einen Zeitraum von 5 bis 7 Tagen gewährleistet. Damit ist Obsidian das perfekte Medium für das beschleunigte Wachstum neuer Blutgefäße oder Gewebeproliferation.

OBSiDiAN Produkte 

 Das Einweg-Set enthält alle Komponenten, die zur Herstellung und Applikation von Obsidian ASG® nötig sind. Obsidian ASG® ist speziell für die Anastomosen Heilung entwickelt worden. Durch die Kombination des autologen Blutplättchenkonzentrats mit der autologen Fibrinkleber-Matrix entsteht eine Trägersubstanz, die eine kontrollierte Abgabe von Wachstumsfaktoren über einen Zeitraum von 5 bis 7 Tagen gewährleistet.

Mehr Informationen 

Alle gängigen Operationstechniken in der Fistelchirurgie können in Kombination mit dem Obsidian RFT® durchgeführt werden. Die patentierte Mikrosprühtechnologie kommt voll zu tragen, da eine 100%ige Auffüllung des Fistelganges und seiner Querverbindungen gewährleistet wird. Die einzigartige Co-Delivery-Option ermöglicht dem Anwender eine Drittsubstanz lokal anzuwenden, geschützt in der autologen Fibrin-Matrix.

Mehr Informationen

OBSiDiAN 

Regenerative Medizin der Zukunft

* 100 % autologe bioaktive Matrix

*  7 bis 10 Mal multiplizierte Konzentration von nicht aktivierten      

   Thrombozyten

*  Hohe Elastizität

*  Hohe mechanische Festigkeit (25 mg/ml Fibrinogen I)

Anwendbar bei allen Operationstechniken: offene Chirurgie,

    Laparoskopie, Endoskopie, Robotik

*  Sofortige Polymerisation und Applikationskontrolle

*  Neue Anwendungstechnik: Intra anastomotic application (IAA)

*  Reduzierte Fremdkörperreaktion

*  Vermeidung von Klammernahtblutungen

*  100%ige Anastomosenversiegelung (luft- und wasserdicht)

Verdoppelung des Berstungsdrucks unmittelbar nach der

    Applikation

*  Antibakterielle Wirkung

*  Vollständig resorbierbar

*  Hohe Benutzerfreundlichkeit

                                                              © 2018 by Geir Werbeagentur